• Für Sie konzipiert – und für eine lange Lebensdauer

    Seit 30 Jahren ist Roland DG der zuverlässige Hersteller von Fräsmaschinen, die sich durch ihre Langlebigkeit auszeichnen. Die 5-Achs-Dental-Fräseinheit DWX-51D ist keine Ausnahme. Nach Jahren intensiver Forschung wurde sie in enger Zusammenarbeit mit Anwendern entwickelt, um die Anwendererfahrung zu verbessern, den Bedienkomfort zu maximieren und die Qualität der gefertigten Produkte zu steigern. Mit ihrem schlichten und modernen Design strahlt die DWX-51D die Leichtigkeit aus, mit der sie Ihre Restaurationen herstellt.

  • 5-Achs-Bearbeitung für reibungslosere Produktion

    Die DWX-51D ist eine Fräseinheit für die Fertigung komplexer Restaurationen, die mit einem laufruhigen und gleichmäßigen Kugelgewindespindel-Antrieb ausgestattet ist. Zusätzlich zur X-, Y- und Z-Achse verfügt sie über eine Dreh- und eine Schwenkachse zur Bearbeitung tiefer Unterschnitte, die für die Herstellung komplexer (Komplettkiefer-)Versorgungen erforderlich ist.

  • Sauberer Betrieb

    Dank des einzigartigen inneren Aufbaus der Einheit und des Einsatzes einer leistungsfähigen Absaugung wird Staub im Inneren der Maschine problemlos entfernt. Eine statische Aufladung, die insbesondere bei der Verarbeitung von PMMA entsteht, wird durch einen Ionisator verhindert. Damit steht dem reibungslosen Betrieb und der effizienten Kalibrierung nichts mehr im Wege.

  • Ökonomische offene Architektur

    Die offene Architektur der DWX-51D erlaubt Ihnen den Einsatz neuester Werkstoffe, Scanner und CAD/CAM-Softwareprogramme, ganz ohne Abhängigkeit von einem bestimmten Hersteller.

  • Mehrere Einheiten, ein PC

    Die DWX-51D ist Multicast-fähig: Es können bis zu vier Fertigungseinheiten von Roland DG an einen Computer angeschlossen werden. Damit ist es für Dentallabore so einfach wie nie, Umsätze zu steigern und die Produktionskapazität zu erhöhen.

  • VPanel für vereinfachten Betrieb

    Mit CNC-Fräseinheiten verbundene komplexe Steuerelemente wurden durch ein anwenderfreundliches virtuelles Bedienfeld (Virtual Machine Panel, VPanel) ersetzt, das den Fräsvorgang automatisch startet, die Fräsüberwachung durchführt und die Kalibrierung von Ihrem Computer aus steuert.

  • Einfache Bestückung mit Rohlingen

    Durch einen neuen C-förmigen Rohlingshalter lassen sich Materialronden bzw. Rohlingsadapter mit nur zwei Schrauben mittels Drehmomentschlüssel in der DWX-51D befestigen, was die Einrichtung stark vereinfacht. Der Halter sorgt auch für eine exakte Positionierung des Rohlings für die optimale und präzise Bearbeitung. 

  • Fräsen ohne Unterbrechung

    Aufgrund eines automatischen Zehnfach-Werkzeugwechslers (ATC) müssen Anwender der DWX-51D die Produktion nicht stoppen, um die zum Fräsen verschiedener Materialien erforderlichen spezifischen Werkzeuge auszutauschen.

  • Überwachung des Fräsprozesses

    Um den Fräsprozess noch stärker zu automatisieren und eine fehlerfreie Produktion zu gewährleisten, erfolgt eine Überwachung der Produktion. Anwender erhalten automatisch eine E-Mail-Benachrichtigung mit detaillierten Angaben, sobald ein Auftrag abgeschlossen oder aufgrund einer Störung unterbrochen wurde. Zusätzlich zeigt eine farbcodierte LED-Leuchte den Maschinenstatus an.

  • 9-fach Adapter für Rohlinge in Blockform

    Ein Adapter mit neun Platzierungsoptionen für Rohlinge in Blockform (Pin-Typ) wird zur einfachen und fehlerfreien Einrichtung mitgeliefert.

  • „Die Aspekte einfaches Handling und gutes Preis-Leistungs-Verhältnis wurden immer wieder gelobt."

    Reiner Rosin, Geschäftsführer von UNIQUE cadcam (Meerbusch, Deutschland)

    Lesen Sie mehr

  • „Zahntechniker können flexibel kombinieren und erhalten technologisch und funktional sehr gelungene Maschinen, die voll auf die Zukunft ausgerichtet sind."

    Dieter Wolff, Vertriebsleiter bei SILADENT (Goslar, Deutschland)

    Lesen Sie mehr

  • „Verlinkung ist alles"

    Mario Picchio, Executive Officer und President of Easy Shape Business Development bei Roland DG

    Lesen Sie mehr

  • Wählen Sie eine Dental-Fräslösung, die zu Ihren Bedürfnissen passt

    Die DWX-51D bietet hinsichtlich Leistungsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit die beste Option für das Trockenfräsen von Zirkoniumdioxid und anderen beliebten Materialien. Wenn Sie Fräsen und Schleifen möchten, kombinieren Sie für maximale Produktivität und Flexibilität die DWX-51D Trockenfräseinheit mit der neuen DWX-4W Nassschleifeinheit.

    Die separate Verwendung von Fräs- und Schleifmaschinen der DWX-Serie ermöglicht es Ihnen, Glaskeramik- und Zirkoniumdioxid-Restaurationen simultan zu fertigen, ohne wertvolle Zeit für die Umrüstung und Reinigung der Maschine opfern zu müssen, die bei Einsatz einer einzigen Einheit notwendig wäre.

  • Roland Easy Shape

    Bitte besuchen Sie die Webseite für die Roland digital Dental-Lösungen oder folgen Sie uns auf Facebook!

Technische Daten DWX-51D  
Verarbeitbares Material   Zirkonoxid, Wachs, PMMA, Komposit, PEEK, Gips
Rohlingsgeometrien Disc (mit Stufe) Stufenbereich: 98,5 mm (Durchmesser), Höhe 10 mm
  Körperbereich: 95 mm (Durchmesser), Höhe max. 60 mm
Blöck mit Haltesteg (Pin-Typ) Pindurchmesser: 6 mm
Vorschubgeschwindigkeit XYZ-Achse 6 bis 1.800 mm/Min.
Spindelmotor   Bürstenloser Gleichstrommotor
Spindelgeschwindigkeit   6.000 bis 30.000 U/Min.
Bewegungswinkel der Rotationsachse    A: ± 360° B: ± 30°
Anzahl gleichzeitig nutzbarer Werkzeuge 10
Verwendbare Werkzeuge   Schaftdurchmesser: 4 mm, Länge: 40 bis 55 mm
Kompatible Druckluft   0,02 bis 0,2 MPa
Schnittstelle   USB 
Steuerbefehlstatz   RML-1, NC-Code
Stromversorgung   Wechselstrom (AC) 100 bis 240 V ± 10 %, 50/60 Hz , 2,0 A (Überspannungskategorie II, IEC 60664-1)
Stromverbrauch   ca. 200 W
Laufgeräusch Während des Betriebs 70 dB (A) oder weniger (außerhalb der Verarbeitungszeiten)
Im Standby-Modus 45 dB (A) oder weniger
Äußere Abmessungen Breite x Tiefe x Höhe 495 x 660 x 600 mm
Gewicht   67 kg 
Installationsumgebung Verwendung in Innenräumen, Höhe bis zu 2.000 m
Temperatur 5 bis 40 ℃ 
Rel. Luftfeuchtigkeit 35 bis 80 % (keine Kondensation)
Umweltverschmutzungsgrad 2 (gemäß IEC 60664-1)
Kurzfristige zeitweilige Überspannung 1.440 V
Langfristige zeitweilige Überspannung 490 V
Enthaltenes Zubehör   Netzkabel, USB-Kabel, Regler, Luftschlauch, Adapter für Material vom Pin-Typ, automatische Korrekturvorrichtung, Sensorstift, Drehmoment-Schraubendreher, Halter für Fräser, Befestigungsschrauben, Sechskantschraubendreher, T-förmiger Sechskantschraubendreher, Schläuche zur Staubabsaugung, Adapter für Schläuche zur Staubabsaugung, Spanner, Roland Software-Paket-CD, Ferrit-Kern, Handbücher
Systemanforderungen für USB-Anschluss Windows® 7/8/8.1/10 (32 oder 64 bit) Betriebssystem, plus mitgeliefertes USB-Kabel