Niederländischer Betrieb Eelan kauft ersten TrueVIS in Europa

Auf der FESPA Digital in Amsterdam entschied sich Joris Langedijk vom Designbüro Eelan noch vor Ort für den Kauf des neuen TrueVIS VG. Das Gerät wurde vorige Woche vom niederländischen Roland-Händler Tripa als erstes Gerät dieses Typs in Europa installiert.

eelan-joris-langedijk-roland-truevis-vg-2.jpg

„Ich habe mich sofort in dieses Gerät verliebt, die Qualität ist wirklich sehr gut. Bei uns gilt: Klasse statt Masse. Wir erstellen für anspruchsvolle Kunden wie Fotografen Drucke, die von bester Qualität sein müssen. Diese Qualität mit tiefschwarzen, feinen Nuancen und ansprechenden, hellen Farben steht uns jetzt zur Verfügung“, erklärt Joris.

„Wir hatten überhaupt nicht geplant, auf der Messe etwas zu kaufen. Wir wollten uns nur umschauen. Nach der Demonstration waren wir jedoch alle überzeugt. Und eine Entscheidung vor Ort war die beste Möglichkeit, dieses neue Gerät so schnell wie möglich zu bekommen. Deshalb habe ich es einfach gekauft. Und ich habe den Kauf noch keine einzige Sekunde bereut. Wir haben sofort Fotos gemacht und über die sozialen Medien verbreitet. Die Ankunft des neuen Druckers zwei Wochen nach der Messe haben wir – nach niederländischer Tradition wie die Geburt eines Kindes – mit Zwieback mit Zuckerstreuseln gefeiert. Wir haben mit dem Drucken begonnen, und ich habe direkt einige Kunden angerufen, damit sie sich von der Qualität überzeugen können.“

Lesen Sie hier den ganzen Artikel

Lesen Sie mehr über den TrueVIS VG