Roland DG Blog

Mit welchem Wort lässt sich Ihre Roland-Heldenstory auf den Punkt bringen?

Welches Wort würden Sie auswählen, wenn Sie sich, Ihr Unternehmen und den Einsatz Ihres Roland-Gerätes beschreiben wollten? In welchem Ausdruck können Sie Ihre Vision, Ihre Haltung zusammenfassen, die Ihren Alltag bestimmen?

Dieses Jahr feiern wir die Roland Hero Awards  und würdigen so alle unsere tollen Anwender in der ganzen Region. Jedes Unternehmen, das Roland-Ausrüstung einsetzt, kann eine Geschichte erzählen. Wir freuen uns darauf, diese zu erfahren – und die Welt an ihr teilhaben zu lassen. Machen Sie mit, bringen Sie sich ein: Erzählen Sie uns Ihre Geschichte, berichten Sie über Ihr Unternehmen heute, lassen Sie uns an Ihren Zukunftsplänen teilhaben. Mit wem arbeiten Sie zusammen, welche Ideen haben Sie? Und wie setzen Sie Ihre Roland-Ausrüstung für die tollen Ergebnisse ein?

Aus ganz Europa haben wir einige wirklich umwerfende Geschichten erfahren, und bei allen war es ein Wort, das im Mittelpunkt steht. Bei Peak UK ist es der Begriff Pracht, der hervorsticht: Dieses britische Unternehmen führt eine 200-jährige Tradition innovativer Bekleidung weiter und entwickelt nunmehr Sportkleidung, mit der sich bei der Olympiade Medaillen holen lassen.

„Pracht“ ist also das Wort des Roland-Helden Peak UK 

Fortschritt ist ein passender Begriff, mit dem sich CarDsign aus den Niederlanden beschreiben lässt. Das Familienunternehmen ist im Laufe von drei Jahrzehnten zunehmend gewachsen und hält bei den steigenden Kundenwünschen – nicht zuletzt dank modernster Ausrüstung von Roland – immer mit. In Italien entdeckten wir den umtriebigen Unternehmer von Copicad, der als Mountainbiker seinen Traum lebt und eine Marke für Fahrradgrafik gegründet hat; in Ungarn trafen wir auf NagyPR, und dort ist es der Begriff Erfüllung, der das Unternehmen beschreibt.

Sie sehen – jeweils ein einzelnes Wort kann aussagen, warum Peak UK, CarDsign, Copicad und NagyPR Roland-Helden sind. Und Sie? Warum sind Sie ein Roland-Held? Sind Sie mitreißend, unternehmerisch, innovativ oder kreativ? Unverwechselbar, uneigennützig oder haben Sie Kanten? Geht es bei Ihnen um Mut, um Begeisterung oder das Überraschende? Oder ist es eher ein Begriff wie Bestimmtheit, Hingabe oder das Besondere, der Sie treffend bezeichnet? Es kann natürlich auch einfach Freude sein.

 

Doch kein Grund zur Sorge – Sie müssen sich nicht auf ein Wort beschränken, wir wollen die Geschichte dahinter hören, was Sie mit Ihrer Roland-Ausrüstung machen und wobei – als Unternehmer oder persönlich – diese Ihnen Erfolg gebracht hat. Nun sind Sie dran: Überlegen Sie sich, wie Ihre Geschichte war, und senden Sie sie uns bis zum 31. Oktober 2018 ein. Wer am besten auf den Punkt bringt, was es heißt, Roland-Held zu sein, gewinnt einen unglaublichen Preis! Alle anderen Teilnehmern werden ebenfalls tolle Vergünstigungen erhalten. Wir freuen uns auf Ihre Geschichte. 

 

Erfahren Sie mehr, oder teilen Sie noch heute Ihre besondere Roland-Geschichte!

Besuchen Sie www.rolandhero.com