Roland DG Blog
Roland DG arbeitet mit Adobe beim Festival für Design, Kultur und Kunst zusammen

Roland DG arbeitet mit Adobe beim Festival für Design, Kultur und Kunst zusammen

Es war für Roland DG eine große Freude, auf der OFFF Barcelona mit Adobe zusammenzuarbeiten und die leistungsstarke Drucktechnologie mit den Designplattformen von Adobe zu kombinieren. Das 18. Internationale Festival für Kultur, Kunst und digitales Design fand im Design Museum in Barcelona statt. Es brachte prominente Kreative, Designer und Nachwuchstalente aus der ganzen Welt zusammen, und hat erneut seine Position als wichtigste Kreativkonferenz Europas unter Beweis gestellt.

Roland und Adobe haben beim 18. Internationalen Festival für Kultur, Kunst und digitales Design zusammengearbeitet

Die diesjährige Veranstaltung vom 24. bis 26. Mai wurde von rund 5 000 Teilnehmern besucht und es fanden dort 98 Konferenzen mit Künstlern sowie lokalen und internationalen Kreativen statt.

Roland war am Messestand von Adobe vertreten, an dem die Teilnehmer eingeladen waren, ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen und eigene Designs auf dem vielseitigen VersaUV LEF-200 UV-Tischgerät zu erstellen und zu drucken. Die Besucher kreierten mithilfe von Adobe Creative Cloud und Adobe Stock individuelle Gepäckanhänger mit einzigartigen Designs, die sie anschließend mit nach Hause nehmen konnten.

Der LEF bedruckt einzigartige Gepäckanhänger für Besucher

Roland DG arbeitet seit Jahren eng mit Adobe zusammen. Auf dem OFFF-Festival haben wir gemeinsam ein Erlebnis für die kreative Community geschaffen, das jeden Designer begeistert“, so Marta Fraile, Marketing Managerin, Roland DG Iberia.

Die Messebesucher erstellten ihre Entwürfe zunächst mit Adobe-Software und bedruckten dann die Gepäckanhänger damit.

Wie während der drei Festivaltage eindrucksvoll zu sehen war, kann das VersaUV LEF-200 UV-Tintendrucksystem Texte und Bilder auf eine Vielzahl von Gegenständen wie Handy- und Tablet-Hüllen, Stifte, Fotowürfel aus Plexiglas, Golfbälle, Plaketten, Trophäen, Industrieprodukte, Prototypen und vieles mehr drucken. Die VersaUV LEF-Serie ermöglicht es den Anwendern, neue Märkte zu erschließen und einen größeren Kundenkreis zu gewinnen.

Marc Codesal, Experte für UV-Technologie bei Roland DG Iberia, kommentiert: „Der LEF-200 bietet Designern eine Vielzahl an Möglichkeiten. Seine Vielseitigkeit, die Druckqualität und die Kompatibilität mit den unterschiedlichsten Materialien ermöglicht es, einzigartige kundenspezifische Designs bedarfsorientiert zu drucken. Dieser Drucker kann bis zu 51 cm breite Oberflächen in jeder Farbe und in hoher Auflösung bedrucken. Dabei ist es möglich, die Farbe Weiß ebenso wie Lack auf einer breiten Palette von Materialien aufzubringen – dazu gehören auch dreidimensionale Objekte bis zu einer Dicke von 100 mm.

Adobe präsentierte den beliebten Roland VersaUV LEF-Drucker auf seinem Stand

Das 18. jährliche OFFF-Festival bot den Besuchern ein interessantes Programm mit Konferenzen und Aktionen. Mit dabei waren Designdirektoren von Plattformen, die unsere Art zu kommunizieren verändert haben – darunter Facebook und Twitter – sowie Patrick Clair (Titeldesigner der HBO- bzw. Netflix-Serien Westworld, The Crown und True Detective), Luke Hayman, der neue Markenbilder für das TIME Magazine und für Mastercard kreierte; Ben Grandgenett, der Deputy Art Director des New York Times Magazine; Master of Design James Victore sowie die Illustratorin Jessica Hische.

OFFF hat sich zu einer Community entwickelt, die die ganze Welt einlädt, zu lernen, sich einzubringen und sich auf einem dreitägigen Event mit Konferenzen, Workshops, Aktionen und Performances zu inspirieren, um neue Ideen und Trends zu entdecken.

Infographic

       UV-Guide downloaden

Kostenloses Handbuch für UV-Druck anfordern

Folgen Sie dem Beispiel von Unternehmen, Designern und Marken auf der ganzen Welt und erleben Sie die Leistungsfähigkeit von Personalisierung. Laden Sie noch heute unser KOSTENLOSES Handbuch für UV-Direktdruck herunter und entdecken Sie die Möglichkeiten für Ihr Unternehmen oder Ihre nächste Veranstaltung.

Ja, gerne! Dieses KOSTENLOSE Handbuch muss ich haben