Roland DG Blog

7 Gründe, in einen Roland TrueVIS VG2 Drucker/Schneideplotter zu investieren

Die zahlreichen Verbesserungen gegenüber der Vorgängergeneration sowie die Vorrangstellung von Roland DG auf dem Print & Cut Markt machen die TrueVIS VG2  zur  Print & Cut Lösung erster Wahl. Das sind die 7 Gründe:

Die zuverlässigste Lösung

Bevor Roland DG die TrueVIS VG2 auf den Markt gebracht hat, wurde jede einzelne Funktion überprüft und verbessert. Selbst kleine Veränderungen bewirken in der Summe eine deutliche Leistungssteigerung. Roland DG verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung und hat 16 Generationen von Print & Cut-Lösungen entwickelt. Dazu gehören neue Tinten, ein verbesserter VersaWorks Software-Workflow sowie optionale Aufwickel- und Trocknereinheiten. So ist ein System entstanden, das einfach für die Bedürfnisse kleinerer und mittlerer Druckdienstleister konfiguriert werden kann aber auch größeren Anbietern einen professionellen Kapazitätsausbau bietet. Dazu gehören professionelle Druckereien die mit einem kompakten, bedienerfreundlichen und effizienten System in den Werbetechnik-Markt einsteigen möchten, um neue Einnahmenquellen zu generieren, neue Kunden zu gewinnen und das Angebot für bestehende Kunden ausbauen möchten. Das System VG2 ist ideal bis zu einem monatlichen Produktionsvolumen bis zu 1500 Quadratmetern.  

Finishing am selben Tag

Die VG2-Serie ist in Breiten von 64 Zoll (162,5 cm) und 54 Zoll (137,1 cm) erhältlich und bietet mehr als 40 neue Leistungsmerkmale. Dazu zählen eine größere Bedienerfreundlichtkeit, Genauigkeit, Qualität, Stabiliät und ein verbesserter Workflow sowie die Möglichkeit neue Applikationen anzubieten. Mit der TrueVIS VG2 Print&Cut Lösung erreichen Sie zudem superschnell Ergebnisse – nach nur 6 Stunden können Jobs laminiert und weiterverarbeitet werden. (Dies zeigen Tests, die von Avery Dennison™ auf Digitaldruckmedien der Serie MPI durchgeführt wurden. Beim Verarbeiten dieser Medien auf der TrueVIS VG2 mit TR2-Tinten ist es möglich, die Grafiken bereits nach sechs Stunden zu laminieren und zu applizieren, wenn die gedruckten Rollen ausreichend belüftet wurden.)

3M Car Wrap

Orange Tinte!

Roland DG setzt neue Maßstäbe: Die neue orange TR2 Tinte verbessert nicht nur die Farbreproduktion und die realistische Farbwirkung der gedruckten Bilder, sondern unterstützt auch Pantone-Sonderfarben und garantiert widerstandsfähige Drucke mit einer langen Haltbarkeit. Das brandneue Conversion-Profil TrueRICH Color verbessert den Output mit maximal realistisch, natürlich und neutral wirkenden Drucken mit einem erstklassigen Farbrendering und genauer Reproduktion von Schmuckfarben. Mit der neuen Roland DG TrueVIS TR2-Tinte und VersaWorks 6 Software werden sowohl die Roland Orange Farbsystem Bibliotheken sowie die Farbbibliotheken von Pantone unterstützt. Die Kombination von Drucken & Schneiden und diesem großen Farbraum der orangen Tinte ist einzigartig am Markt.

Herausragende Ergebnisse beider Textildekoration

Die Textildekoration bietet Werbetechnikern, kommerziellen und Siebdruckereien klare Wachstumschancen. Besonders mit der Möglichkeit Kleinauflagen mit kurzer Lieferzeit zu produzieren. Die neuen TR2-Tinten reduzieren den Tintenverlust auf Trägermaterialien und somit wird mehr Tinte auf Textilien übertragen. Die neue Tinte
bietet ebenfalls eine weitaus bessere Waschbeständigkeit, geprüft in 20x Waschungen.

TR2 Orange Tinte

Von 3M und Avery Dennison zertifiert

Zertifiziert von den branchenführenden Folienherstellern. Die TR2 Tinten erfüllen die Anforderungen der MSC-Garantie von 3M und der ICS-Garantie von Avery Dennison. Die Tinten sind ebenfalls GREENGUARD Gold für geringe chemische Emissionen zertifiziert und zeichnen sich durch einen außerordentlich geringen Tintenverbrauch sowohl beim Drucken als auch bei Wartungsarbeiten aus. Durch die Verwendung medien- spezifischer Profile wird der Tintenverbrauch ebenso verringert. Die TR2 Tinten weisen eine absolut marktführende Beständigkeit im Außenbereich auf.

40 neue Leistungsmerkmale

Die VG2-Serie bietet zahlreiche wichtige Verbesserungen beim drucken, schneiden und Medien Handling. Dazu gehört ein neu konstruiertes Andruckrad, welches die Druck- und Schneidegenauigkeit verbessert sowie optimierte Seiten-Andruckrollen für eine verbesserte Passergenauigkeit. Die neue Auto-Anheben Funktion der mittleren Andruckrollen sorgt dafür, dass Grafiken nicht beschädigt werden. Wenn von Schneiden auf Drucken umgeschaltet wird, heben sich die Andruckrollen ohne mechanischen Eingriff an. Eine neue Overcut-Funktion emuliert die Ergebnisse eines Tangentialmessers und sorgt auch auf anspruchsvollen Medien für sauber geschnittene Ecken und reduziert daher Medienabfall und Entgitterungszeit.

Andruckrollen

Optimierter Workflow

Die bedienerfreundiche, präzise und zuverlässige TrueVIS VG2-Serie basiert auf der nativen 64-Bit-PDF- Plattform von VersaWorks 6. Durch die volle Unterstützung von PDF 2.0 müssen Kunden keine alternativen Dateiformate mehr liefern, wodurch der Workflow gestrafft wird. Mit der neu-designten Roland DG Mobile Panel App für iOS und Android können wichtige Produktionsschritte online gesteuert werden.

 

Diese 7 Gründe sind überzeugende Argumente für eine Investition in eine Roland TrueVIS Print&Cut Lösung, und das obwohl sie nur einen Bruchteil der Vorteile im Vergleich zu anderen Systemen am Markt darstellen.

 

Weitergehende Informationen dazu, wie der TrueVIS VG2 Druck- und Schneideplotter auch Ihr Geschäft revolutionieren kann, kontaktieren Sie uns!