Roland Lef Campaign

VersaUV LEF
 

Warum UV-Druck?

Kaum eine andere Art des Druckens ist so flexibel wie der UV-Direktdruck. Beim UV-Direktdruck gibt es so viele spannende Möglichkeiten, dass der Kreativität kaum Grenzen gesetzt sind.

Das Verfahren ist innerhalb kurzer Zeit zu einem unverzichtbaren Werkzeug für Werbetechniker, Grafikhersteller, Werbeagenturen, Designer, Einzelhändler, Verpackungsspezialisten, Druckunternehmen und Start-ups geworden. UV ermöglicht es, eine unglaubliche Vielfalt von Oberflächen und Formen direkt zu bedrucken. Mobile Geräte, Elektronik, Keramik, Werbeartikel, Schreibwaren, Pokale, Geschenke, Modeartikel, Sportartikel und Haushaltswaren sind nur einige der Artikel, bei denen der UV-Zauberstab zu Einsatz kommen kann.

Personalisierung ist ein wichtiges Geschäftsfeld, und der digitale UV-Druck eignet sich hervorragend, um der steigenden Nachfrage nach limitierten Auflagen von einzigartigen und dekorierten Produkten gerecht zu werden.

Bringen Sie mit hochwertigen Texturen und interessanten Spezialeffekten direkt auf dem Produkt das visuelle Design auf eine neue Ebene.

Dekorieren Sie Flaschen, Bilderrahmen, Stifte, Handytaschen, Schlüsselanhänger, USB-Sticks, Golfbälle, Notizblöcke, Fotoblöcke, Pokale und noch vieles mehr mit leuchtenden Farben und hervorragenden Glanz-, Matt-, Struktur- und 3-D-Effekten.

Wir haben ein ausführliches Handbuch erstellt, das Sie kostenlos herunterladen können. Es enthält interessante Anregungen und Ratschläge.

Auf 40 Seiten erfahren Sie mehr über diese und weitere 100 Personalisierungsideen für mehr als 30 potenzielle Märkte..

Das Handbuch bietet Informationen über kompatible Materialien – Metall, Glas, Holz, Leinwand und viele mehr – und beschreibt die verschiedenen VersaUV LEF-Systeme, die Ihnen dabei helfen, personalisierte Produkte zu entwickeln, unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens.

Der Download ist kostenlos – lassen Sie sich die Chance nicht entgehen, mehr über diesen ertragsstarken Druckbereich zu erfahren.

Bei der Verbraucherumfrage Deloitte Consumer Review*, in der Ergebnisse der YouGov-Forschung zusammengetragen wurden, haben mehr als die Hälfte der Erwachsenen in Großbritannien angegeben, dass sie Interesse an maßgeschneiderten Produkten und Serviceangeboten hätten – und durchaus bereit wären, dafür mehr zu bezahlen. Die Hälfte der Befragten waren auch der Meinung, dass personalisierte Produkte bessere Geschenke darstellten; 40 % bevorzugten beim Kauf das Besondere.


„Unternehmen, die keine Personalisierung in ihr Angebot aufnehmen, riskieren Einbußen beim Umsatz und bei der Kundenbindung“, so der Bericht – eine Warnung, aber auch eine klare Chance für Druckereien. Diese Statistiken sprechen für sich.

Auch wer schon mit Sieb- oder Tampondruck arbeitet, kann einen willkommenen Zusatzgewinn erzielen, wenn er zusätzlich den UV-Druck anbietet, der entspannt einfach, äußerst schnell und sehr kosteneffizient ist.

Die Frage sollte nicht lauten, ob Sie überhaupt in einen UV-Direktdrucker investieren wollen. Die Frage ist eher, wie viel Sie ausgeben wollen und welches Druckermodell am besten für Sie geeignet ist.

Das kostenlose Handbuch zum UV-Druck erläutert die verschiedenen VersaUV-LEF-Geräte von Roland und zeigt Ihnen, wie eine Vielzahl von Unternehmen diese innovative Direktdrucktechnologie bereits dazu nutzt, eine beeindruckende Vielfalt an Druckergebnissen zu erzeugen.

Entdecken Sie zum Beispiel den VersaUV LEF-12i, einen kompakten UV-Drucker zum erschwinglichen Preis, der für Unternehmen jeder Größe und mit jedem Budget als Einstiegsmodell geeignet ist, oder das größte und meistverkaufte UV-Tischgerät von Roland, den VersaUV LEF-300.

Massenpersonalisierung

Massenanpassung und Massenpersonalisierung sind die Schlagworte des Jahres 2016 in der Druckindustrie. Aber was bedeuten sie eigentlich? Wo liegen die Vorteile? Und vor allem: Können Druckdienstleister damit Geld verdienen?

Lesen Sie diesen blog
(1 minute)

Wie funktioniert der UV-Direktdruck?

Kaum eine andere Art des Druckens ist so flexibel wie der UV-Direktdruck. Beim UV-Direktdruck gibt es so viele spannende Möglichkeiten, dass der Kreativität kaum Grenzen gesetzt sind. Bei dieser spannenden Technologie zur Personalisierung können fast alle Produkte nach Kundenwunsch bedruckt werden.

Entdecken es hier

UV-Tinteneffekte

Optik und Haptik sind maßgeblich dafür, wie wertvoll wir ein Objekt finden. Durch Hinzufügen auffälliger Veredelungen und Texturen zu Ihren Designs können Sie deren Wert mehr als verdoppeln – was für Grafiker Gold wert ist.

Lesen Sie diesen blog
(2 minuten)
 

 

Ob Sie nun bestehenden Kunden etwas Außergewöhnliches bieten möchten, neue Kunden gewinnen oder sogar ein neues Unternehmen gründen möchten – es gibt für jede Anforderung den richtigen VersaUV-Drucker. Es ist allgemein bekannt, dass für das körperliche Wohlbefinden eine Dosis Vitamin D wichtig ist, wie man sie durch die UV-Strahlen der Sonne erhält. Genauso positiv kann sich das UV-Drucken auf das Wohlbefinden Ihres Geschäftes auswirken.

Laden Sie unser kostenloses Handbuch Digitaler UV-Direktdruck: Bedrucken Sie, was immer Sie möchten! herunter, wenn Sie mehr erfahren möchten.

Laden Sie ihr Handbuch

Dieses Handbuch befasst sich in erster Linie mit der Roland-VersaUV LEF-Reihe von Flachbettdruckern. Wenn Sie am Nonplusultra der UV-Druckproduktion interessiert sind, dann sollten Sie unbedingt einmal einen Blick auf unser neuestes Familienmitglied werfen – die VersaUV S-Reihe.

Entdecken Sie die VersaUV LEF-12i
  • 305mm x 280mm
  • CMYK + Gloss + Weiß
  • Ideal für: Serienproduktion von USB-Sticks, Smartphone-Hüllen, Fotorahmen und anderen Kleinartikeln, sowie Druck auf eine breite Palette von Substraten.
Entdecken Sie die VersaUV Lef-200
  • 508mm x 330mm
  • CMYK + Gloss + Weiß
    CMYK + Primer + Weiß
    CMYK + WeißWeiß
  • Ideal für: Serienproduktion von personalisierten kleinen und mittelgroßen Artikeln. Druckt auf eine große Bandbreite von Substraten.
Entdecken Sie die VersaUV LEF-300
  • 770mm x 330mm
  • CMYK + Gloss + Gloss + Weiß
    CMYK + Primer + Gloss + Weiß
  • Ideal für: Hohe Serienproduktion von personalisierten kleinen und mittelgroßen Artikeln. Druckt auf eine große Bandbreite von Substraten.