Sublimation auf Jersey

ErgoSoft Roland Edition 2 Funktionen

Eine neue, leistungsstarke Print Engine fördert die Produktion

ErgoSoft Roland Edition 2 verfügt nun über eine PDF-Print-Engine für kürzere RIP-Zeiten und eine schnellere Verarbeitung (bis zu 40 % schneller), um die RIP-Leistung insgesamt und das Farbmanagement zu verbessern – die Anwender können mehrere PDF-Dateivorschauen ansehen.

Vereinfachte Oberfläche mit leicht zugänglichen Werkzeugen

Eine vereinfachte Benutzeroberfläche macht Standardwerkzeuge wie Step & Repeat und Farbwechsel über das Menü Eigenschaften leicht verfügbar. Neben Skalieren, Verschachteln, automatischem Kacheln und anderen Grundfunktionen bietet die Software eine neue Smart-Fill-Funktion, Verschachteln rechteckiger Bilder sowie eine unbegrenzte Anzahl an Hot Foldern.

Neue Standardfunktionen

ErgoSoft Roland Edition 2 ist vollgepackt mit neuen Funktionen, die Ihre Farbausgabe automatisch optimieren und Ihren Workflow verbessern:

  • Variable Data Basic ermöglicht das Erstellen von festen Vorlagen mit anpassbarem Text und personalisierten Bildern, die automatisch zu Druckaufträgen hinzugefügt werden können – importieren Sie Daten aus .txt- oder .csv-Dateien.
  • Die Option Color Books erzeugt druckbare Farbbibliotheken, die entweder in RGB oder Lab definiert sind – importieren Sie Charts mit Branchenstandards von FOGRA und Pantone®.
  • Quality Control Basic (ColorQPC) überwacht und zertifiziert die Farbgenauigkeit – Farbunterschiede werden erkannt und ein korrektes Drucken von Spotfarben wird gewährleistet.
  • Cut Basic ermöglicht Anwendern den Betrieb von bis zu vier CutClients gleichzeitig zum Ausschneiden von Mustern oder Plotten auf Papier – kombinieren Sie Texart-Drucker mit Roland-Cuttern oder anderen Großformatcuttern.
ErgoSoft Verschachteln von Bildern

Neues Verschachteln rechteckiger Bilder

Wählen Sie aus mehreren Verschachteln-Modi und führen Sie das Verschachteln mehrerer Bilder in einem Auftrag automatisch durch – wobei mehrere Verschachteln-Modi auf die Bilder in jedem Auftrag angewendet und die Bilder angeordnet werden, um den Ausschnitt zu maximieren oder den Medienverlust zu minimieren. Die Verschachteln-Modi können auch mit der Hot-Folder-Anwendung verwendet werden.
ErgoSoft Verschachteln von Bildern

Grundlegende Werkzeuge und verbesserte Funktionen

Neben der Auftragskostenschätzung steht eine riesige Auswahl an Farbprofilen, unkomplizierten Step-&-Repeat-Tools und anderen grundlegenden Werkzeugen bereit. Für eine verbesserte Produktion und Sicherheit bietet das Produkt die folgenden Softwareverbesserungen:

  • Glattere Verläufe und eine verbesserte Punktplatzierung durch die neuen Digitaldruck- und stochastischen 3s-Ditheringmuster
  • Der Farbwechsel unterstützt nun das TIFF-Format und bildspezifische Farbwechsel können über Spot-Kanäle durchgeführt werden
  • Verbesserte Verwaltung der Benutzerrechte für erhöhte Produktionssicherheit

Mehrere RIP-Server

Mehrere RIP-Server

Abhängig von den PC-Spezifikationen.

Unbegrenzte Hot Folder

Hot Folder sind eine schnelle und unkomplizierte Möglichkeit, um den Druckprozess zu automatisieren, indem Preflight-Ergebnisse für den Zugriff zu jeder Zeit in einem Hot Folder gespeichert werden. Diese neue Funktion ermöglicht Nutzern, unbegrenzte Hot Folder für eine erhöhte Produktionseffizienz und -konsistenz zu erstellen.