T-Shirt-Druck

Machen Sie den T-Shirt-Druck mit Digitaldruckern von Roland DG schnell und kreativ

Digitaldruck auf Abruf ist eine interessante Option für etablierte T-Shirt- und Bekleidungsunternehmen. Als vollwertige ergänzende Technologie zum Siebdruck kann der Digitaldruck die Produktion individueller T-Shirt-Designs beschleunigen und unterstützt gleichzeitig Qualitätskontrolle und mehr Kreativität. Alternativ bietet die Rentabilität und Benutzerfreundlichkeit von digitalen T-Shirt-Druckern einen guten Einstiegspunkt für Unternehmer, die in diesen Markt einsteigen wollen.

Marken-T-Shirt mit Logo auf Drucker/Schneideplotter TrueVIS SG2
Marken-T-Shirt mit Logo auf Drucker/Schneideplotter TrueVIS SG2

Raum für Kreativität und Gewinn

Der T-Shirt-Druck ist einer der schlauesten, coolsten und unterhaltsamsten Märkte, die Sie bearbeiten können. Wissen Sie auch, warum? Er bietet Raum für Kreativität und Design. Theoretisch kann jedes T-Shirt – personalisierte T-Shirts, T-Shirts mit Grafiken, Retro-T-Shirt-Designs und langärmelige, individuell gestaltete T-Shirts – zeitlosen Kultstatus erlangen und bei Menschen jeden Alters beliebt sein. T-Shirts sind immer in Mode und werden überall als Werbemittel eingesetzt: TV-Serien, Sportmannschaften, Bands, Marken und vieles mehr.

Kreative, haltbare T-Shirt-Designs

Lassen Sie uns ein wenig in die Technologie eintauchen und sehen, wie digitaler T-Shirt-Druck dazu beitragen kann, Ihr Unternehmen profitabel, individuell und einzigartig zu machen.

Die digitale Drucktechnologie hat sich weiterentwickelt und deckt mittlerweile die gesamte Farbpalette ab – unabhängig von der Farbe Ihres Grundmaterials. Es ist wichtig zu wissen, dass verschiedene digitale Drucktechnologien für die individuelle Gestaltung von T-Shirts zur Auswahl stehen – mit unterschiedlichen Anfangsinvestitionen und Verbrauchsmaterialkosten. So steht für jedes Budget eine passende Option zur Verfügung.

Kalandersystem
Kalandersystem

Thermotransfer ist eine gängige Methode der T-Shirt-Personalisierung mit zwei Technologieoptionen. Zunächst kann das Thermotransfer-Material mit Hilfe eines Schneideplotters geschnitten und auf das Gewebe übertragen werden. Es gibt Dutzende von Materialien zum Zuschneiden und Übertragen auf T-Shirts – Vinyl, Flock, dehnbare Folie, 3D –, um Ihre Entwürfe zum Leben zu erwecken.

Weiterhin können Sie Ihr Design auf Thermotransfer-Material drucken und es dann mit einem Kombigerät für Druck und Schnitt, z.B. einem Roland TrueVIS-Drucker/Schneideplotter, in die perfekte Form bringen. Mit Druck- und Schnittsystemen von Roland können Sie tiefe Schwarztöne und leuchtende Farben, zuverlässiges CMYK und Markenzeichen mit extrem präziser Farbanpassung auf Ihren T-Shirts umsetzen.

Textildirektdrucker BT-12 von Roland DG

Mit dem Textildirektdruck-Verfahren können Sie auch direkt auf T-Shirts drucken. Hier werden die T-Shirts vorbehandelt, bedruckt und dann in einem speziellen Textilofen getrocknet. Alternativ kann beim Roland BT-12 Textildirektdrucker die Vorbehandlung entfallen, um die Produktion zu beschleunigen.

Einige Unternehmen kombinieren ein analoges T-Shirt-Druckverfahren, wie z.B. Siebdruck, mit digital gedruckten Details, um fantastische Designs zu produzieren – sowohl auf Einzelstücken als auch bei größeren Auflagen.

Textildirektdrucker BT-12 von Roland DG

Texart XT-640S DTG ErgoSoft Roland DG Edition 3

Einzigartige T-Shirt-Designs
oder dreistellige Auflagen

Für welche digitale Drucktechnologie Sie sich auch entscheiden – Thermotransfer mit einem Plotter, Drucker/Schneideplotter, Textildirektdrucker oder durch Sublimation – alle Verfahren sind so konzipiert, dass mit der mitgelieferten Software für variable Daten ganz einfach einzelne T-Shirts oder auch dreistellige Auflagen gedruckt werden können.

Diese Software ist ein großer Vorteil digitaler T-Shirt-Drucksysteme. Die Druckmanagementsoftware ermöglicht es Ihnen, Farben, Text, Logos, Größe und alle anderen Aspekte jedes einzelnen T-Shirt-Designs zu ändern oder Grafiktypen über die Verschachtelungsfunktion der Software zu gruppieren, um den Materialverbrauch zu optimieren und Abfall zu reduzieren. Das Verfahren ist so schnell und unkompliziert, dass Sie sogar Ihre Kunden einladen können, Teil des Druckerlebnisses zu sein.

Genauso einfach ist es, dutzende identischer T-Shirts und Sweatshirts zu bedrucken. Sie können schnell und einfach mit Farben, Textgrößen und der Bildqualität experimentieren, um sicherzustellen, dass Ihr Entwurf zu 100% akkurat ist und kostspielige Fehldrucke vermieden werden, ohne den Prozess erneut beginnen zu müssen.

Texart XT-640S DTG ErgoSoft Roland DG Edition 3

T-Shirts... und mehr!

Lassen Sie Ihrer Kreativität beim T-Shirt-Druck freien Lauf. Wenn Sie einmal angefangen haben, werden Sie feststellen, dass Sie mit der gleichen Technologie auch auf viele andere Produkten farbenfrohe Designs aufbringen können. Hier kommt die Vielseitigkeit der Digitaldrucker von Roland ins Spiel. Bedrucken Sie T-Shirts, Sweatshirts, Baseballcaps, Babykleidung, Haustier-Outfits und Tragetaschen auf ein und derselben Maschine, um Ihr Portfolio auszubauen und auf Marktanforderungen zu reagieren. Je nachdem, für welchen Druckertyp Sie sich entscheiden, können Sie Ihr Angebot noch weiter ausbauen und Banner und Werbetechnik, individuell gestaltete Geschenk- und Werbeartikel, Aufkleber, Wandbeklebungen und vieles mehr verkaufen.

Ein T-Shirt-Drucker, der zu Ihrem Arbeitsplatz passt

Es gibt eine Vielzahl von Technologien für T-Shirt-Druck mit unterschiedlichem Flächenbedarf, die es Unternehmen jeder Art ermöglichen, einen solchen Drucker aufzustellen. Die kleinsten passen sogar auf einen Schreibtisch und eignen sich für kleine Studios, Pop-up-Shops oder Küchentische, während die größten leistungsstarke Umsatzboliden für T-Shirt-Marken sind.
Alle Roland-Drucker werden mit RIP-Software (Raster Image Processing) geliefert. Die Software gewährleistet optimale Kontrolle, Qualität und Präzision – auch über mehrere Drucker desselben Typs – für eine effiziente Produktion in größeren Druckereien mit Platz für mehrere Maschinen.

Geringe Einrichtungs-
kosten, hohe Vielseitigkeit

Für den Einstieg in den Digitaldruck benötigen Sie Hardware mit passender Software, das Material oder Produkt, auf das Sie drucken möchten, sowie Tinte. Dies macht die Einrichtung einfach und erschwinglich, und ermöglicht eine gute Einbindung des Prozesses in bestehende Arbeitsabläufe und die tägliche Routine.
Wir von Roland DG haben wir unsere Geräte im Hinblick auf die Bediener entwickelt – auch auf solche, die noch keine Druckerfahrung haben –, um jedem neuen Benutzer nach einer kurzen Schulung die Kreation unglaublicher T-Shirt-Designs zu ermöglichen. Weiterhin fördert der Support und die Online-Beratung von Roland und seinem globalen Netzwerk das Potenzial der Technologie, um Gewinne zu erwirtschaften und Kreativität zu ermöglichen.

Technologie-Optionen für Ihr T-Shirt-Geschäft

Ob Sie nun Ihr Siebdruckverfahren ergänzen oder ein neues Unternehmen für T-Shirt-Druck gründen möchten – Roland kann Ihre Anforderungen mit einer Reihe verschiedener digitaler Drucktechnologien erfüllen. Sie alle sind sicher, sauber und einfach zu verwenden und ermöglichen eine erstaunlich präzise Reproduktionen Ihrer Entwürfe. Außerdem stehen viele verschiedene Größen zur Auswahl.

Roland TrueVIS VG2-640
Roland TrueVIS VG2-640

Thermotransfer-druck

Bringen Sie Ihre Designs mit Thermotransferdruck schnell und einfach auf T-Shirts auf. In diesem Verfahren, das auch als Digital- oder Hitzetransferdruck bezeichnet wird, werden Bilder oder Texte auf eine Vinylfolie für den Transfer auf Textilien gedruckt und dann unter Wärme und Druck aufgebracht. Dadurch „verschmilzt“ die Farbe auf dem Vinyl mit dem Kleidungsstück. Sie können in hellem CMYK und auf eine Vielzahl von Transfermaterialien drucken – z.B. mit auffälligen Metallic- und Perlmuttoberflächen. Sie können Ihre T-Shirts, Hoodies, Baseballcaps und Kinderbekleidung sogar mit Effekten wie Flock, 3D und Prägungen versehen.

Die Roland VersaSTUDIO BN-20 ist ein Desktop-Drucker/Schneideplotter, der sich perfekt für Unternehmen eignet, die in den Markt für T-Shirt-Druck einsteigen möchten und gleichzeitig die zusätzliche Flexibilität zur Herstellung von Aufklebern, Fensterbeklebungen und Etiketten nutzen möchten. Rolands größere digitale Drucker/Schneideplotter – wie die der TrueVIS 2-Reihe  – sind eine großartige Option für die Diversifikation von T-Shirt-Unternehmen, da Sie die Produktion von Bannern, Fahrzeuggrafiken, Postern und mehr auf demselben Gerät ermöglichen.

Roland Texart XT-640
Roland Texart XT-640

Thermosublimations-druck

Thermosublimationsdruck nutzt die Wärme und den Druck in einer Maschine, die als Kalander oder Wärmepresse bezeichnet wird, um Designs auf Polyestermaterialien aufzubringen. Da die Farbe bzw. die Tinte in die Struktur des Gewebes eindringt, erzeugt dieses Druckverfahren besonders haltbare und gut waschbare Designs – perfekt für Sport- und Arbeitskleidung. Die Thermosublimation ist auch mit harten Oberflächen wie Fahrradhelmen und Kaffeebechern sowie mit anderen Stoffprodukten wie Flaggen kompatibel. So können Unternehmen ihren Kunden eine breite Palette von Produkten anbieten. Die Roland Texart Thermosublimationsdrucker--Reihe liefert atemberaubende Farben – von Pastelltönen über fluoreszierende Farben bis hin zu tiefen Schwarztönen.

Roland VersaStudio BT-12 Textildirektdrucker
Roland VersaStudio BT-12 Textildirektdrucker

Textil-direktdruck

Textildirektdruck, oder DTG (Direct-to-Garment), ist ein Druckverfahren, bei dem die Tinte mittels Tintenstrahltechnologie auf das Kleidungsstück aufgebracht wird. Die Tinte dringt in die vorbehandelten Textilien ein, während das Kleidungsstück durch geeignete Vorrichtungen in einer bestimmten Position gehalten wird. Die Ergebnisse sind hervorragend – mit kräftigen Farben und lebhaften Details. Einer der Vorteile ist, dass es keine langwierige Einrichtung wie beim Siebdruck erforderlich ist. Sie können sogar ein einzelnes T-Shirt zu minimalen Kosten drucken. Roland empfiehlt die BT-12 für Kleinauflagen und die XT-640S-DTG für die Produktion größerer Stückzahlen.
Laser-Graviermaschine Roland LV-180
Laser-Graviermaschine Roland LV-180

Laser-gravur

Für Modemarken, die neben ihren T-Shirt-Designs auch andere Artikel anbieten möchten, bieten die Lasergraviermaschinen der Roland LV-Reihe eine erstaunliche Materialvielfalt. Mit einem berührungslosen CO2-Laser können Sie die komplexesten Formen auf Leder, vegane Lederalternativen wie Kork und dicke Stoffe wie Jeans schnell und sicher gravieren und markieren. Die LV-Reihe eignet sich auch hervorragend zum Gravieren von Designs auf Acryl und Holz für unwiderstehlichen Schmuck und Accessoires.

Starten Sie Ihr T-Shirt-Geschäft

Roland bietet die gesamte Ausrüstung, die Sie für die Produktion schöner und einzigartiger T-Shirts benötigen. Ob Sie Ihr bestehendes Druckunternehmen erweitern oder ein neues gründen möchten – wir empfehlen Ihnen, zunächst für Ihre eigene visuelle Identität, Ihre Marke und Ihr Logo zu definieren. Entwickeln Sie dann einen Geschäftsplan und entscheiden Sie sich für eine Zielgruppe. So können Sie das Aussehen und das Gefühl Ihrer Grafiken optimieren.

Wir empfehlen Ihnen, eine E-Commerce-Plattform in Betracht zu ziehen oder einen Dienst für Verkaufsstände (wie Roland cotodesign) anzubieten, um Ihr Geschäft aufzubauen. Und falls Sie noch keine Website haben, sollten Sie eine erstellen. Sie sollten auch Lieferanten für Ihre T-Shirt-Rohlinge und Druckmaterialien auswählen. Wenn Sie Hilfe benötigen, unterstützen unsere Roland-Händler Sie gerne bei der Auswahl.

Software

Maximieren Sie mit der intuitiven Software von Roland das Potenzial Ihrer T-Shirt-Bedruckungssysteme. Mit unseren Paketen können Sie Ihr Produktangebot erweitern, Prozesse vereinfachen und Ihre Kunden einbeziehen.

cotodesign

Roland cotodesign ist ein Design- und Druckmanagement-Softwarepaket, das für T-Shirt-Anbieter mit Einzelhandelsgeschäften perfekt ist. Laden Sie Ihre Kunden ein, sich mit Ihrem WLAN zu verbinden und eigene Fotos oder Bilder von ihrem Handy oder Tablet hochzuladen. Die Kunden können dann bei Ihnen im Geschäft warten, während Sie das gewählte Produkt mit den Kundendesigns personalisieren.

Die meisten Roland Tisch- und Desktop-Geräte sind mit cotodesign kompatibel – unter anderem der VersaSTUDIO BT-12-Textildirektdrucker und der VersaSTUDIO BN-20 Drucker/Schneideplotter.

PersBiz

Die cloudbasierte PersBiz-Lösung von Roland eignet sich ideal für Unternehmen, die online T-Shirts anbieten und für diejenigen mit zwei oder mehr Standorten. Sie definieren einen Online-Katalog, aus dem Ihre Kunden dann ein Produkt auswählen, personalisieren und bestellen können. Das Programm vereinfacht die Verwaltung des Produktangebots, die Auftragsabwicklung und die Zahlungs- und Lieferoptionen, damit Sie sich auf die Personalisierung konzentrieren können.

PersBiz ist eine skalierbare, modulare Lösung, die in zwei Paketen erhältlich ist: PersBiz eCommerce und PersBiz Business eCommerce.

Starten Sie noch heute

Die digitale Technologie von Roland bietet Mehrwert für Ihr T-Shirt-Druckgeschäft. Füllen Sie das folgende Formular aus und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung, um Ihnen weitere Informationen zum Ausschöpfen des Potenzials digitaler T-Shirt-Drucker zu geben.

Wenn Sie weder per Telefon, noch Email kontaktiert werden möchten, können Sie sich jederzeit abmelden. Ihre Daten werden gemäß der Datenschutzrichtlinien bearbeitet. Klicken Sie hier für weitere Informationen.