Roland DG erweitert Medienangebot und richtet übersichtliche Website ein

Roland DG hat sein Medienangebot um etwa zwanzig qualitativ hochwertige Materialien erweitert. Auf der neuen Website www.rolandmediacenter.eu werden Beschreibungen der Materialien, technische Daten, Anwendungsmöglichkeiten und Preise aufgeführt. Mit Hilfe einer praktischen Suchfunktion finden Roland-Händler und Kunden schnell das gesuchte Material.

Roland DG hat seinem Media Center neues Leben eingehaucht. Unter dieser Bezeichnung bietet das Unternehmen qualitativ hochwertige Materialien an, die sich für unterschiedliche Anwendungen eignen. Es handelt sich um verschiedene neue Medien und um einige Materialien, die das Unternehmen schon in der Vergangenheit angeboten hat. Dieses Angebot ist jedoch nicht begrenzt. Roland DG arbeitet weiterhin kontinuierlich an der Erweiterung und Aktualisierung seines Medienangebots.

Beispiele für die Materialien, die Roland DG in sein Sortiment aufgenommen hat, sind das Blueback-Papier und die Carbonfolie. Das Blueback-Papier trocknet sehr gut und ist sehr preiswert. Das Material eignet sich u. a. für Reklametafeln und Poster. Die Carbonfolie weist tatsächlich die Textur von Carbon auf. Mit dieser Folie können Autoteile, iPods oder Laptops eingepackt werden.

Roland DG entwickelte auch eine komplett neue Website mit Informationen über sein Medienangebot. Pro Material gibt www.rolandmediacenter.eu eine Beschreibung, technische Daten, Preise und Anwendungsgebiete. Um das Suchen zu vereinfachen, entwickelte Roland DG eine Suchfunktion, bei der eingegeben werden kann, für welche Anwendung und/oder für welche Tinte man ein geeignetes Material sucht. Außerdem kann angegeben werden, welche Materialsorte man bevorzugt, z. B. eine Vinyl- oder Polyesterfolie. Die Website bietet darüber hinaus die Möglichkeit, alle Materialien online zu bestellen. Interessierte müssen dabei nur wählen, bei welchem autorisierten Roland-Händler sie die Bestellung aufgeben wollen.