Roland DG stellt neuen SolJet Pro4 XF-640 auf der FESPA 2013 vor

Roland DG wird seinen kürzlich angekündigten 64-Zoll-Drucker SolJet Pro4 XF-640 auf der diesjährigen FESPA-Messe vorstellen, die vom 25. bis 29. Juni in London stattfindet. Der neue XF-640 ist der bislang schnellste Großformatdrucker des Unternehmens. Er beinhaltet die neue Generation von Dual-Druckköpfen, ein neu gestaltetes Aufwickel- und Andruckrollensystem sowie eine Reihe weiterer fortschrittlicher Funktionen, die eine hervorragende Bildqualität mit Druckgeschwindigkeiten bis zu 102 m²/Std. ermöglichen.

Der für dauerhafte und beeindruckende Indoor- und Outdoor-Anwendungen konzipierte XF-640 ist der ideale Produktionsdrucker für Schilder, Banner, Fahrzeugbeklebungen, Fensterdekorationen, POP-Displays, Ausstellungsgrafik, Poster und mehr. Die neueste Eco-Solvent-Tinte von Roland, Eco-Sol MAX2, bietet eine erweiterte Farbskala sowie kurze Trocknungszeiten zur Steigerung der Produktivität. Durch die duale, gespiegelte CMYK-Tintenkonfiguration wird Streifenbildung praktisch eliminiert und eine konsistente Farbwiedergabe erzielt. Die Besucher der Ausstellung können mit dem XF-640-Biest am Roland-Stand (P30S) kämpfen und Preise gewinnen.

Zusammen mit dem XF-640 wird am Roland-Stand der SolJet Pro4 XR-640 ausgestellt. Der 64-Zoll-Drucker/Schneideplotter ist seit seiner Markteinführung Ende vergangenen Jahres mit großem Erfolg verkauft worden. Die Standbesucher können beide Maschinen in Aktion sehen. Außerdem erhalten die Besucher Gelegenheit mit den Fachleuten von Roland zu diskutieren wie sich mit den hochwertigen und vielseitigen Geräten der Pro4-Reihe, die eine hohe Rentabilität bieten, das Geschäftsergebnis steigern lässt.

Der XR-640, der in Konfigurationen mit sieben und acht Tinten erhältlich und mit Rolands neuester Eco-Sol MAX2-Tintentechnologie kompatibel ist, bietet neun Tintenfarben - CMYK, Hellmagenta, Hellcyan, Weiß, Silbermetallic und Hellschwarz. Neben dem XR-640 wird auch der VersaCAMM VS-640-Drucker/Schneideplotter gezeigt, ein Aushängeschild der überaus erfolgreichen VersaCAMM-Reihe.

Auf dem Roland-Stand wird es auch ein Café geben, in dem Erfrischungen gereicht werden. Dort können sich die Besucher in entspannter Atmosphäre ausführlich vom Roland-Team informieren lassen. James Sahota vom Visual-Communications-Unternehmen Group 101 in Essex, Teilnehmer der „I'm a Roland User"-Kampagne von Roland DG in Großbritannien, wird ebenfalls anwesend sein, um als Benutzer seine Erfahrungen mitzuteilen und zu erläutern, wie ihm seine Roland-Maschine geholfen hat, sein Geschäft auszubauen.

Gillian Montanaro, Marketingleiter von Roland DG UK, erklärt: „FESPA ist für uns eine großartige Gelegenheit, die Großformatdruck-Branche zu erreichen, und mit zwei herausragenden neuen Maschinen der Pro4-Reihe am Stand werden wir auf großes Besucherinteresse stoßen. Neben der Ausstellung unserer neuen Flaggschiff-Modelle und einiger unserer verkaufsstärksten Geräte werden wir auch den vorbildlichen Kundendienst hervorheben, den wir mit unserem Roland-Care-Garantieservice und den Schulungen bieten, die in der Roland Academy abgehalten werden."

FESPA 2013
Stand P30S
ExCel, London
25. - 29. Juni